[av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-k92hvasc‘ custom_class=“ admin_preview_bg=“]
Manchmal verurteilen Dich Menschen, wenn Du konsequent Deinen Weg gehst und Ziele hast. Nur ist das eine schlechte Sache?

Hast Du schon mal darüber nachgedacht, wer der letzte Mensch war, der über Dich hergefallen ist oder wo Du gehörst hast, dass er hinter Deinem Rücken schlecht über Dich gesprochen hat? Das ist bestimmt niemand, der ähnlich denkt wie Du, oder?

Weißt Du, ich kenne das Gefühl und ich habe folgendes festgestellt:

👉 Die Person, die das macht, fühlt sich durch mich ertappt und geht sofort zum Angriff über, weil sie das als beste Verteidigungsstrategie kennt und so von sich ablenken kann.
👉 Die Person fühlt sich in ihrem Innersten schwach, unsicher und ungeliebt und lästern hilft ihr, sich kurz über mich zu stellen. Eine unverheilte Wunde, eine emotionale Last, wie Ablehnung oder Zurückweisung hängt häuftg damit zusammen.
👉 Die Person würde gerne so leben wie ich und schafft es aus diversen Gründen nicht. Sie missgönnt mir meinen Erfolg und sieht sich als Opfer diverser Umstände. Ausreden sind Programm. Durch die schlechte Nachrede hat sie das Gefühl, die Distanz zwischen uns zu verringern.

⛔️ Auch mir passiert das manchmal. Wenn ich lästere oder urteilende Gedanken habe, dann befinde ich mich in einer sehr arroganten Haltung, weil ich mich damit über den anderen stelle. Ich stehe dann besser da. Ja, gemeinsames Lästern gibt uns zusätzlich ein Gefühl der Zugehörigkeit, allerdings ist es ein sehr niedriges Niveau.

💣 Wenn Du Wut nicht fühlen darfst, musst Du verachten und verurteilen. Dich selbst und andere.
💣 Du liebst Deinen Nächsten wie Dich selbst – oder eben wie Dich selbst nicht.

🧠 Manchmal habe ich das Gefühl, das Lästern wurde uns über die Generationen in die Wiege gelegt. Das will ich ändern und deshalb übe ich laufend weiter und bilde um mich eine Läster-freie-Zone.

🎯 Ich lade Dich ein, beim nächsten Mal, wenn Du den Impuls zum Lästern verspürst, in Dich hineinzuhorchen und Dich liebevoll zu fragen, was Dich gerade dazu bewegt, über jemanden negativ zu denken bzw. zu sprechen – und vielleicht bekommst Du dadurch Kontakt zu Deiner kleinen Wunde, die nur von Dir geheilt werden möchte.
[/av_textblock]

Ich rufe Dich gerne zurück!

 

Trage hier bitte deine Kontaktinformationen ein und ich rufe dich gerne zurück.

Super! Ich melde mich baldmöglichst bei dir.

Hol Dir hier noch meine 5 Tips für mehr Klarheit:

Deine 5 Tipps sind auf dem Weg zu Dir.

Katharina Plange Angebot Rauenächte 2022

Angebot jetzt nutzen

Bitte fülle die Felder aus, damit wir dir die Rechnung zusenden können. Zahlung erfolgt dann durch Überweisung.

Bitte bestätige in der eingehenden E-Mail deine Anmeldung. Die Rechnung kommt per E-Mail zu Dir.